Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Bierfleisch in der Rezepte-Suche

...

Bierfleisch

Bierfleisch

Summary

Zubereitungszeit25 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Kalorien506 kcal / Portion
User-Wertung
72.8571100 (364)
Bild zu Bierfleisch.
© Fackelträger Verlag GmbH, Foto: TLC Fotostudio

Zutaten

Zubereitung Bierfleisch

  1. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Schinkenspeck in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und hacken.
  2. Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Fleischwürfel darin von allen Seiten gut anbraten. Schinkenspeck und Zwiebel zugeben und mitschmoren. Das Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Mit Bier ablöschen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Das Lorbeerblatt zugeben und das Fleisch etwa 1 Stunde 10 Minuten schmoren.
  3. Zum Schluss die Petersilie einrühren und das Bierfleisch mit Zucker und Essig süßsauer abschmecken.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 506506 kcal / 2119 kJ
  • Eiweiß: 52 g
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Fett: 22 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/4 des zubereiteten Rezepts

Kommentare und Bewertungen zu "Bierfleisch" (5)

  • Geschmack: Tastes very good
  • Nachkochen: Easy

Bierfleisch - einfach nur lecker! ! !

  • Geschmack: Tastes well
  • Nachkochen: Easy

Rezept ist grundsätzlich gut, die Schmorzeit von 70 Minuten jedoch eindeutig zu kurz bemessen ! Saftiger wird es mit Wadschinken, Schmorzeit (ganz leise) ca 3 Stunden !

  • Geschmack: Tastes well

Schmeckt sehr Gut paßt ein Weißbier hervorragend dazu

  • Geschmack: Tastes very good
  • Nachkochen: Easy

habe Guinnes Bier genommen und mehr Zwiebeln und Schalotten...und für die Säure einen Himbeeressig...ich sag nur ein Wort...."Megalecker"
Lg Heiner

  • Geschmack: Tastes very good
  • Nachkochen: Easy

Leser-Rezept
Teilen Sie Ihre besten Rezepte mit anderen
Leser-Rezept (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wir veröffentlichen Ihre Rezepte in unserer Rezeptsammlung. mehr

Anzeige
Rezept des Tages
Frühlingsfrisches Abendbrot: Eiersalat
Bild für Frühlingsfrisches Abendbrot: Eiersalat (KOMET Verlag GmbH)

Mit den Eiern aus dem Osternest ist dieser Salat ganz schnell gemacht. mehr

Kochbuch

Kochbuch



Anzeige