Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Bratäpfel in der Rezepte-Suche

...

Bratäpfel

Bratäpfel

Summary

Zubereitungszeit20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Kalorien388 kcal / Portion
User-Wertung
75100 (16)
Bild zu Bratäpfel.
© NGV mbH, Foto: Studio Klaus Arras, Köln unter Mitarbeit von Katja Briol

Zutaten

Zubereitung Bratäpfel

  1. Nüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Etwas abkühlen lassen. Dann mit Johannisbeergelee verrühren.
  2. Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Äpfel waschen und trocken tupfen. Das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Äpfel in eine flache, gefettete Auflaufform setzen. Nuss-Gelee-Füllung in die Äpfel geben. Butter in Flöckchen daraufsetzen und im Ofen ca. 30 Minuten backen.
  3. Inzwischen für die Vanillesauce Saucenpulver, Zucker und 6 El Milch verrühren. Restliche Milch aufkochen, Saucenpulver einrühren und ca. 1 Minute köcheln. Bratäpfel servieren und die Vanillesauce heiß oder lauwarm dazureichen.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 388388 kcal / 1624 kJ
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 37 g
  • Fett: 23 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/7 des zubereiteten Rezepts

Anzeige
Rezept des Tages
Sommer-Risotto mit Tomaten und Erbsen
Bild für Sommer-Risotto mit Tomaten und Erbsen (NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio)

Das Risotto schmeckt am besten, wenn es frisch auf den Tisch kommt. mehr

Anzeige
Liebe geht durch den Magen
Liebe geht durch den Magen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hier lernen Sie Singles kennen, die optimal zu Ihnen passen. Partnersuche mit ElitePartner.de



Anzeige