Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Burgunderbraten mit Champignons in der Rezepte-Suche

...

Burgunderbraten mit Champignons

Burgunderbraten mit Champignons

Summary

Zubereitungszeit20 Minuten
SchwierigkeitMittel
Kalorien550 kcal / Portion
User-Wertung
71.3726100 (51)
Bild zu Burgunderbraten mit Champignons.
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Zutaten

Zubereitung Burgunderbraten mit Champignons

  1. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten schälen. Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und den Speck mit den Schalotten darin goldbraun schmoren. Aus dem Bräter nehmen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Backofen auf 160 °C (Umluft 140 °C) vorheizen.
  2. Das Fleisch im Bräter von allen Seiten gut anbraten und herausnehmen. Das Mehl ins Bratfett geben, anrösten und mit Wein und Brühe ablöschen. Das Tomatenmark einrühren. Den Knoblauch schälen und hacken. Mit dem Fleisch in den Bräter geben, Speck, Schalotten und Kräuter hinzufügen. Im Ofen etwa 2 Stunden schmoren.
  3. Die Pilze putzen, feucht abreiben und in der Butter anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben.
  4. Das fertig gegarte Fleisch aus dem Bräter nehmen, die Kräuter entfernen und die Sauce abschmecken. Burgunderbraten mit Nudeln servieren.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 550550 kcal / 2303 kJ
  • Eiweiß: 54 g
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Fett: 34 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/4 des zubereiteten Rezepts


Leser-Rezept
Teilen Sie Ihre besten Rezepte mit anderen
Leser-Rezept (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wir veröffentlichen Ihre Rezepte in unserer Rezeptsammlung. mehr

Anzeige
Rezept des Tages
Köstliche Ostern: Lammbraten mit Rosmarin
Bild für Köstliche Ostern: Lammbraten mit Rosmarin (NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio)

Dazu passen Salz- oder Ofenkartoffeln und gemischtes Frühlingsgemüse. mehr

Kochbuch

Kochbuch



Anzeige