Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Focaccia alla romana in der Rezepte-Suche

...

Focaccia alla romana

Focaccia alla romana

Summary

Zubereitungszeit40 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Kalorien178 kcal / Portion
User-Wertung
78100 (20)
Bild zu Focaccia alla romana.
© Fackelträger Verlag GmbH, TLC Fotostudio

Zutaten

Zubereitung Focaccia alla romana

  1. Aus Mehl, Hefe, 300 ml warmem Wasser, Salz und der Hälfte der Rosmarinnadeln einen Hefeteig herstellen und an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Für den Belag die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Den Knoblauch schälen und dazudrücken. Bei geschlossenem Deckel die Masse weitere 7 Minuten schmoren.
  3. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte etwa 0,5 cm dick ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. Die gedünsteten Zwiebeln auf dem Teig verteilen. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Mit dem restlichen Rosmarin auf den Zwiebeln verteilen und mit Käse bestreuen.
  5. Im Ofen etwa 20 Minuten backen. Anschließend in Quadrate schneiden und servieren.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 178178 kcal / 748 kJ
  • Eiweiß: 7 g
  • Kohlenhydrate: 24 g
  • Fett: 6 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/15 des zubereiteten Rezepts


Leser-Rezept
Teilen Sie Ihre besten Rezepte mit anderen
Leser-Rezept (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wir veröffentlichen Ihre Rezepte in unserer Rezeptsammlung. mehr

Anzeige
Rezept des Tages
Schnitzel in einer frischen Kräutercreme
Bild für Schnitzel in einer frischen Kräutercreme (NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio)

Zu den Putenschnitzeln passt Reis oder Weißbrot und ein frischer Salat. mehr

Kochbuch

Kochbuch



Anzeige