Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Fürst-Pückler-Dessert in der Rezepte-Suche

...

Fürst-Pückler-Dessert

Fürst-Pückler-Dessert

Summary

Zubereitungszeit30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
User-Wertung
0100 (0)
Bild zu Fürst-Pückler-Dessert .
© tv.gusto

Zutaten

Zubereitung Fürst-Pückler-Dessert

  1. Blätterteig zur Hälfte mit einem verquirlten Eigelb bestreichen und reichlich Schokoraspel darauf geben. Mit gemahlenem Koriander gut würzen. Die andere Hälfte darüber schlagen, mit dem restlichen Eigelb bestreichen und in schmale Streifen schneiden. 10 Minuten bei 200°C in den Backofen backen.

  2. Amarettikekse in kleine Gläschen grob zerbröseln und mit Grand Manier beträufeln. Frische Himbeeren darauf setzen, einige schöne zurück behalten.

  3. Vanilleeis aus dem Eisfach nehmen. Sahne steif schlagen, Zucker zugeben und mit Crème fraîche und dem Mark einer Vanilleschote verrühren.

  4. Zwei Löffel Vanilleeis unterziehen und die Crème in die Gläschen füllen. Mit einer Himbeere und Schokoraspel (mit dem Sparschäler von der Schokolade geschält) garnieren.

  5. Gläschen auf einen Teller stellen, die Schokostange daneben legen.

Leser-Rezept
Teilen Sie Ihre besten Rezepte mit anderen
Leser-Rezept (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wir veröffentlichen Ihre Rezepte in unserer Rezeptsammlung. mehr

Anzeige
Rezept des Tages
Feine Brotzeit: Bruschetta mit Tomaten
Bild für Feine Brotzeit: Bruschetta mit Tomaten (NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio)

Schmeckt als Vorspeise oder leichtes Abendbrot. mehr

Anzeige
Liebe geht durch den Magen
Liebe geht durch den Magen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hier lernen Sie Singles kennen, die optimal zu Ihnen passen. Partnersuche mit ElitePartner.de



Anzeige