Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Gebratener Truthahn in der Rezepte-Suche

...

Gebratener Truthahn

Gebratener Truthahn

Summary

Zubereitungszeit240 Minuten
SchwierigkeitMittel
Kalorien1300 kcal / Portion
User-Wertung
60.9524100 (21)
Bild zu Gebratener Truthahn.
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Zutaten

Zubereitung Gebratener Truthahn

  1. Den Truthahn innen und außen gut waschen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen. Inzwischen die Zwiebeln schälen und hacken. Staudensellerie putzen und klein schneiden. Petersilie waschen und hacken.
  2. Zwiebeln, Sellerie und Petersilie zum Speckfett geben und kurz mitschmoren. Dann die Butter zugeben. Diese Masse mit 100 ml Wein, Brühe und dem gewürfelten Brot zu einem halbfesten Teig verarbeiten. Er darf nicht zu feucht sein.
  3. Den Backofen auf 160 °C (Umluft 140 °C) vorheizen.Truthahn mit der Füllung stopfen und zunähen. In einen Bräter legen und im Ofen etwa 4 bis 5 Stunden knusprig braten. Von Zeit zu Zeit mit Bratensaft und nach Bedarf mit Wasser übergießen. Fertigen Truthahn aus dem Bräter nehmen und warm stellen.
  4. Für die Sauce den Bratenfond durchseihen und mit restlichem Wein und nach Bedarf Hühnerbrühe auffüllen. Aufkochen und mit in Wasser gerührter Maisstärke binden. Nach Belieben 1 El Preiselbeeren einrühren.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 13001300 kcal / 5430 kJ
  • Eiweiß: 83 g
  • Kohlenhydrate: 36 g
  • Fett: 90 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/8 des zubereiteten Rezepts


Leser-Rezept
Teilen Sie Ihre besten Rezepte mit anderen
Leser-Rezept (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wir veröffentlichen Ihre Rezepte in unserer Rezeptsammlung. mehr

Anzeige
Rezept des Tages
Schnitzel in einer frischen Kräutercreme
Bild für Schnitzel in einer frischen Kräutercreme (NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio)

Zu den Putenschnitzeln passt Reis oder Weißbrot und ein frischer Salat. mehr

Kochbuch

Kochbuch



Anzeige