Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Gefüllter Gänsebraten in der Rezepte-Suche

...

Gefüllter Gänsebraten

Gefüllter Gänsebraten

Summary

Zubereitungszeit60 Minuten
SchwierigkeitMittel
Kalorien1993 kcal / Portion
User-Wertung
71.3433100 (67)
Bild zu Gefüllter Gänsebraten.
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Zutaten

Zubereitung Gefüllter Gänsebraten

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Maronen mit einem Messer einritzen und auf einem Backblech im Ofen etwa 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Inzwischen die Äpfel waschen, schälen, von den Kerngehäusen befreien und in Würfel schneiden. In eine Schüssel legen und mit kaltem Wasser und dem Zitronensaft übergießen.
  2. Die Maronen aus dem Ofen nehmen, schälen und halbieren. Die Butter in einem Topf erhitzen. Apfelscheiben abtropfen lassen und in den Topf zur Butter geben. Maronen, Zucker und etwas Salz zufügen und einige Minuten köcheln lassen. Die Brühe angießen und alles weitere 5 Minuten köcheln. Dann den Topf vom Herd nehmen.
  3. Die Gans waschen, trocken tupfen und innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Majoran waschen, trocken schütteln und in die Gans legen. Die Gans mit der Maronen-Apfel-Masse füllen und zunähen. Die Gans mit der Brust nach unten in einen Bräter legen und mit 750 ml kochendem Wasser übergießen. Im Ofen auf der unteren Schiene etwa 1 Stunde braten, dann wenden und mit einer Gabel einstechen, damit das Fett abfließen kann. Die Gans öfter mit Bratenfett übergießen.
  4. Nach insgesamt 2 Stunden 45 Minuten die Gans mit dem Bier übergießen und 10 Minuten knusprig braten. Dann die Gans aus dem Bräter nehmen und einige Zeit ruhen lassen.
  5. Den Bratenfond aufkochen und das Fett abschöpfen. Die Sauce noch etwas einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 19931993 kcal / 8344 kJ
  • Eiweiß: 82 g
  • Kohlenhydrate: 41 g
  • Fett: 160 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/8 des zubereiteten Rezepts

Kommentare und Bewertungen zu "Gefüllter Gänsebraten" (1)

  • Geschmack: Tastes well
  • Nachkochen: Easy

Die Garzeit ist zu wenig, man rechnet pro kg Gans ca. 45 Min. bei 180°. Die Gans soll garen nicht brennen. Die letzten 10 bis 15 Min. kann man die Temparatur auf 200 bis 220 ° hochschalten.


Leser-Rezept
Teilen Sie Ihre besten Rezepte mit anderen
Leser-Rezept (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wir veröffentlichen Ihre Rezepte in unserer Rezeptsammlung. mehr

Anzeige
Rezept des Tages
Für den Osterkaffee: Nuss-Eierlikör-Torte
Bild für Für den Osterkaffee: Nuss-Eierlikör-Torte (NGV mbH)

Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit dieser köstlichen Eierlikör-Torte. mehr

Kochbuch

Kochbuch



Anzeige