Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Käsefondue mit Kirschwasser in der Rezepte-Suche

...

Käsefondue mit Kirschwasser

Käsefondue mit Kirschwasser

Summary

Zubereitungszeit40 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Kalorien1065 kcal / Portion
User-Wertung
60100 (2)
Bild zu Käsefondue mit Kirschwasser.
© NGV mbH, Foto: Studio Klaus Arras, Köln unter Mitarbeit von Katja Briol

Zutaten

Zubereitung Käsefondue mit Kirschwasser

  1. Kartoffeln in einen Topf mit heißem Wasser geben und in ca. 20 Minuten gar kochen. Brot in mundgerechte Würfel schneiden und in einem Korb oder einer Schüssel bereitstellen.
  2. Knoblauch schälen, halbieren und den Fonduetopf damit ausreiben. Den Wein auf dem Herd langsam darin aufkochen. Beide Käsesorten reiben. Unter Rühren nach und nach zum Wein geben und darin schmelzen lassen, dabei stetig weiterrühren. Immer auch am Boden des Topfes rühren, damit der Käse unten nicht ansetzt.
  3. Kirschwasser und Stärke glatt rühren und unter das Käsefondue rühren. Fonduetopf auf einen Rechaud mit kleiner Flamme stellen. Mit dem Brot und den Kartoffeln servieren.
  4. Dazu passen u.a. Cornichons, Silberzwiebeln, Oliven, getrocknete Tomaten, Sardellen, Peperoni, Crevetten, Champignons, Spargelspitzen, Maiskolben und frische Früchte.

Unser Getränke-Tipp: Wenn die Käsemasse zu dick wird, verdünnen Sie sie mit etwas Wein. Traditionellerweise wird zum Käsefondue Weißwein – vorzugsweise Fendant – und/oder Schwarztee getrunken. Auch wird gern zusätzlich ein Schnapsglas mit Kirschwasser gereicht, das entweder dazu getrunken wird oder in das man sein Brotstück tunken kann, bevor man es in den Käse taucht. Auch Obstbranntweine, wie Williams Christ Birne, Calvados, Grappa oder Zwetschgenwasser, können Sie zum Fondue reichen.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 10651065 kcal / 4459 kJ
  • Eiweiß: 65 g
  • Kohlenhydrate: 3 g
  • Fett: 68 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/4 des zubereiteten Rezepts

Leser-Rezept
Teilen Sie Ihre besten Rezepte mit anderen
Leser-Rezept (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wir veröffentlichen Ihre Rezepte in unserer Rezeptsammlung. mehr

Anzeige
Rezept des Tages
Süßes Hauptgericht: Reisauflauf
Bild für Süßes Hauptgericht: Reisauflauf (NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio)

Der Auflauf lässt sich auch gut mit Reis-Resten zubereiten. mehr

Anzeige
Liebe geht durch den Magen
Liebe geht durch den Magen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hier lernen Sie Singles kennen, die optimal zu Ihnen passen. Partnersuche mit ElitePartner.de



Anzeige