Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Kalter Hund in der Rezepte-Suche

...

Kalter Hund

Kalter Hund

Summary

Zubereitungszeit15 Minuten
SchwierigkeitMittel
Kalorien448 kcal / Portion
User-Wertung
65100 (60)
Bild zu Kalter Hund.
© KOMET Verlag GmbH

Zubereitung Kalter Hund

  1. Die Eier im Wasserbad schaumig rühren. Zucker und Vanillezucker zugeben und weiterschlagen, bis eine dicke Creme ent­standen ist.

  2. Die Schokolade reiben und zur Creme geben.

  3. Das Kokosfett in einem Topf schmelzen. Die Schokocreme vom Herd nehmen und das Kokosfett nach und nach unterrühren. Glatt rühren.

  4. Eine Kastenform mit Klarsichtfolie aus­legen und abwechselnd eine Schicht Butterkekse und eine Schicht Schokoladen­creme hineingeben.

  5. Die Form einige Stunden kalt stellen, bis die Creme fest ist.

  6. Dann den Kalten Hund stürzen, die Folie abziehen und den Kuchen in Scheiben schneiden.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 448448 kcal / 1882 kJ
  • Eiweiß: 8 g
  • Kohlenhydrate: 47 g
  • Fett: 25 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/8 des zubereiteten Rezepts

Anzeige
Rezept des Tages
Vom Blech: Quark-Kirsch-Kuchen
Bild für Vom Blech: Quark-Kirsch-Kuchen (NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio)

Bestäuben Sie den Kuchen nach dem Abkühlen mit Puderzucker. mehr

Anzeige
Liebe geht durch den Magen
Liebe geht durch den Magen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hier lernen Sie Singles kennen, die optimal zu Ihnen passen. Partnersuche mit ElitePartner.de



Anzeige