Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Karpfen blau in der Rezepte-Suche

...

Karpfen blau

Karpfen blau

Summary

Zubereitungszeit25 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Kalorien280 kcal / Portion
User-Wertung
65100 (8)
Bild zu Karpfen blau.
© © NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Zutaten

Zubereitung Karpfen blau

  1. Die äußere Schleimschicht darf beim Karpfen nicht verletzt sein, sonst wird er nicht richtig blau.
  2. 3 l Wasser salzen und zum Kochen bringen. Die Zwiebeln schälen und vierteln, die Möhre schälen, die Petersilie waschen und trocken schütteln, den Lauch putzen und waschen, den Sellerie schälen. Das Gemüse, die Wacholderbeeren, Pfefferkörner und Lorbeerblätter ins kochende Wasser geben.
  3. Den Karpfen vorsichtig von innen und außen mit Wasser abspülen. Kartoffeln mit Schale waschen. Die Kartoffeln auf einer Seite anschneiden, sodass eine glatte Fläche entsteht. Eine Kartoffel in den Bauchraum des Karpfens geben und den Fisch in einen Topf stellen. Den Fisch mit den anderen beiden Kartoffeln stabilisieren.
  4. Den Weißweinessig erhitzen und über den Karpfen gießen. Anschließend den leicht köchelnden Gemüsesud über den Fisch mit dem Essig geben und bei mäßiger Temperatur ca. 20 Minuten ziehen lassen. Der Karpfen ist gar, wenn man die Rückenflosse leicht herausziehen kann. Dazu passen Petersilienkartoffeln, Buttersauce, Meerrettich und ein grüner Salat.

Tipp: Damit der Karpfen nach dem Übergießen mit Essig blau wird, muss die Schleimsicht des Fisches intakt sein.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 280280 kcal / 1172 kJ
  • Eiweiß: 41 g
  • Kohlenhydrate: 1 g
  • Fett: 1 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/4 des zubereiteten Rezepts

Kommentare und Bewertungen zu "Karpfen blau" (1)

  • Geschmack: Tastes very good
  • Nachkochen: Easy

wirklich einfaches Gericht , aber 1 kg Fisch für 4 Personen ist zu wenig.


Leser-Rezept
Teilen Sie Ihre besten Rezepte mit anderen
Leser-Rezept (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wir veröffentlichen Ihre Rezepte in unserer Rezeptsammlung. mehr

Anzeige
Rezept des Tages
Fast zu schön zum Essen: Bunte Ostereier
Bild für Fast zu schön zum Essen: Bunte Ostereier (NGV mbH)

Die süßen Cake-Pops machen sich prima auf der Ostertafel. mehr

Kochbuch

Kochbuch



Anzeige