Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Lachs im Curry-Mantel mit Gurken-Creme und Naan-Brot in der Rezepte-Suche

...

Lachs im Curry-Mantel mit Gurken-Creme und Naan-Brot

Lachs im Curry-Mantel mit Gurken-Creme und Naan-Brot

Summary

Zubereitungszeit40 Minuten
SchwierigkeitEinfach
User-Wertung
81.1111100 (18)
Bild zu Lachs im Curry-Mantel mit Gurken-Creme und Naan-Brot.
© Foto: Karsten Rohrbeck für tv.gusto GmbH

Zutaten

Zubereitung Lachs im Curry-Mantel mit Gurken-Creme und Naan-Brot

  1. Chilischote halbieren, Samen entfernen und die Schote fein hacken. Die Gurke schälen, längs halbieren und die Samen mit einem Löffel heraus schaben und wegwerfen. Gurke fein würfeln, in eine Schüssel geben, etwas salzen und 10 Minuten ziehen lassen, das Gurkenwasser abschütten.

  2. Zitronen halbieren und eine Hälfte über der Schüssel ausdrücken. Den Joghurt mit je einer Prise Salz, Pfeffer und der gehackten Chilischote sowie den Gurkenwürfeln vermischen.

  3. Aus Currypulver, Honig, Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl eine Marinade herstellen. Die Lachsfilets in 8 etwa 1,5 cm breite Stücke schneiden. Die Lachsfilets ca. 20 Minuten in der Currymarinade ziehen lassen.

  4. Eine große Pfanne erhitzen, anschließend einen Schuss Olivenöl hineingießen. Die Lachsstreifen von beiden Seiten ein bis zwei Minuten anbraten.

  5. Mit dem Brot und dem Dip anrichten, Korianderblätter darüber streuen und servieren.


Das Rezept "Lachs im Curry-Mantel mit Gurken-Creme und Naan-Brot" wurde von Frodo Schäfer entwickelt.


Leser-Rezept
Teilen Sie Ihre besten Rezepte mit anderen
Leser-Rezept (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wir veröffentlichen Ihre Rezepte in unserer Rezeptsammlung. mehr

Anzeige
Rezept des Tages
Schnitzel in einer frischen Kräutercreme
Bild für Schnitzel in einer frischen Kräutercreme (NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio)

Zu den Putenschnitzeln passt Reis oder Weißbrot und ein frischer Salat. mehr

Kochbuch

Kochbuch



Anzeige