Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Pfannkuchen mit Kürbischutney in der Rezepte-Suche

...

Pfannkuchen mit Kürbischutney

Pfannkuchen mit Kürbischutney

Summary

Zubereitungszeit30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Kalorien503 kcal / Portion
User-Wertung
0100 (0)
Bild zu Pfannkuchen mit Kürbischutney.
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Zutaten

Zubereitung Pfannkuchen mit Kürbischutney

  1. Für das Chutney das Kürbisfleisch klein würfeln, die Tomaten waschen und grob zerkleinern. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln in Ringe schneiden und Knoblauch klein würfeln.
  2. Mit Kürbis und Tomaten in einen weiten Topf geben. Das Senfpulver mit Salz, Pfeffer, Zimtstange und Zucker dazugeben. Den Essig angießen.
  3. Alles langsam zum Kochen bringen und etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis die Masse eingedickt ist. Zwischendurch rühren.
  4. Für die Pfannkuchen das Mehl in einer Schüssel mit Milch und Salz glatt verrühren und 20 Minuten ausquellen lassen. Anschließend die Eier unterrühren.
  5. Etwas Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und nacheinander aus dem Teig dünne Pfannkuchen backen. Pfannkuchen auf einen Teller gleiten lassen, mit dem Chutney füllen und zusammenfalten.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 503503 kcal / 2106 kJ
  • Eiweiß: 14 g
  • Kohlenhydrate: 81 g
  • Fett: 13 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/4 des zubereiteten Rezepts

Leser-Rezept
Teilen Sie Ihre besten Rezepte mit anderen
Leser-Rezept (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wir veröffentlichen Ihre Rezepte in unserer Rezeptsammlung. mehr

Anzeige
Rezept des Tages
Elsässer Apfeltarte mit Vanille-Guss
Bild für Elsässer Apfeltarte mit Vanille-Guss (NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio)

Auch in unseren Nachbarländern gibt es feine Apfelkuchen. mehr

Anzeige
Liebe geht durch den Magen
Liebe geht durch den Magen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hier lernen Sie Singles kennen, die optimal zu Ihnen passen. Partnersuche mit ElitePartner.de



Anzeige