Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Pfannkuchen mit Spinatfüllung in der Rezepte-Suche

...

Pfannkuchen mit Spinatfüllung

Pfannkuchen mit Spinatfüllung

Summary

Zubereitungszeit30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Kalorien690 kcal / Portion
User-Wertung
67.027100 (37)
Bild zu Pfannkuchen mit Spinatfüllung.
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Zubereitung Pfannkuchen mit Spinatfüllung

  1. Für den Pfannkuchenteig das Mehl mit Milch, Mineralwasser, Salz und Eiern verrühren. Den Teig 1/2 Stunde quellen lassen.
  2. Den Spinat waschen, putzen und abtropfen lassen. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.
  3. Das Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Den Spinat dazugeben und so lange dünsten, bis er zusammengefallen ist.
  4. Die Tomaten waschen, achteln, zum Spinat geben und einige Minuten mitdünsten. Die Sonnenblumenkerne unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Aus dem Eierkuchenteig in heißem Butterschmalz nacheinander 6 Pfannkuchen backen.
  6. Für die Sauce das Ei mit Eigelb und Zitronensaft schaumig schlagen. Crème fraîche unterrühren.
  7. Die Pfannkuchen mit dem Spinat füllen. Die Sauce dazureichen.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 690690 kcal / 2880 kJ
  • Eiweiß: 20 g
  • Kohlenhydrate: 46 g
  • Fett: 48 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/4 des zubereiteten Rezepts

Anzeige
Rezept des Tages
Frittata mit Tomaten und Zucchini
Bild für Frittata mit Tomaten und Zucchini (NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio)

Die Frittata in Stücke schneiden und servieren. Dazu schmeckt ein grüner Salat. mehr

Anzeige
Liebe geht durch den Magen
Liebe geht durch den Magen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hier lernen Sie Singles kennen, die optimal zu Ihnen passen. Partnersuche mit ElitePartner.de



Anzeige