Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Rinderrouladen in der Rezepte-Suche

...

Rinderrouladen

Rinderrouladen

Summary

Zubereitungszeit25 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Kalorien295 kcal / Portion
User-Wertung
75100 (8)
Bild zu Rinderrouladen.
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Zutaten

Zubereitung Rinderrouladen

  1. Den Spinat verlesen, putzen und waschen. 2 El Öl in einem Topf erhitzen und den abgetropften Spinat darin kurz andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat aus dem Topf nehmen, ausdrücken und fein hacken. Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.
  2. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Champignons putzen, feucht abreiben und in Scheiben schneiden.
  3. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten mit Knoblauch und Thymian darin andünsten. Pilze dazugeben und mitschmoren. Brandy angießen, etwas einkochen lassen, dann Limettensaft und Butter einrühren. Alles mit dem Spinat verrühren. Käse unterheben und abschmecken.
  4. Die Rouladen mit der Füllung bestreichen und zusammenrollen. Mit Rouladennadeln oder Küchengarn feststecken bzw. -binden. Im Ofen in einem Bräter etwa 20 Minuten braten, bis das Fleisch weich ist.
  5. Die Rouladen in dünne Scheiben (etwa 1,5 cm) schneiden und servieren. Dazu Kartoffelecken reichen.

TIPP! Rinderrouladen gehören zu den Lieblingsgerichten der Deutschen und je nach Region variieren die Zubereitung und die Zutaten. So schätzt man sie im Berliner Raum mit Gewürzgurkensticks, es gibt sie aber auch mit Paprikastreifen, Champignons, Salbei und eingewickelt in Frühstücksspeck.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 295295 kcal / 1235 kJ
  • Eiweiß: 31 g
  • Kohlenhydrate: 3 g
  • Fett: 17 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/4 des zubereiteten Rezepts

Leser-Rezept
Teilen Sie Ihre besten Rezepte mit anderen
Leser-Rezept (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wir veröffentlichen Ihre Rezepte in unserer Rezeptsammlung. mehr

Anzeige
Rezept des Tages
Mediterrane Küche: Zucchinisalat
Bild für Mediterrane Küche: Zucchinisalat (NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio)

Ein Kräuter-Dressing peppt den Salat aus Sommergemüse auf. mehr

Anzeige
Liebe geht durch den Magen
Liebe geht durch den Magen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hier lernen Sie Singles kennen, die optimal zu Ihnen passen. Partnersuche mit ElitePartner.de



Anzeige