Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Schwäbischer Kartoffelsalat in der Rezepte-Suche

...

Schwäbischer Kartoffelsalat

Schwäbischer Kartoffelsalat

Summary

Zubereitungszeit40 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Kalorien370 kcal / Portion
User-Wertung
59.0769100 (65)
Bild zu Schwäbischer Kartoffelsalat.
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Zutaten

Zubereitung Schwäbischer Kartoffelsalat

  1. Kartoffeln schälen, waschen und knapp gar kochen,anschließend abgießen und etwas abkühlen lassen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Essig mit Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Marinade über die Kartoffelscheiben gießen. Anschließend die heiße Fleischbrühe darüber gießen. Zwiebeln schälen, fein hacken und zu den Kartoffeln geben.
  2. Salatgurke putzen, waschen und der Länge nach halbieren. Mit einem Esslöffel die Kernen entfernen und die Gurke in feine Scheiben schneiden. Alles vorsichtig vermengen, aber nicht rühren.
  3. Den Salat zugedeckt mindestens 2 Stunden bei Zimmertemperatur durchziehen lassen.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 370370 kcal / 1550 kJ
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 40 g
  • Fett: 20 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/4 des zubereiteten Rezepts

Kommentare und Bewertungen zu "Schwäbischer Kartoffelsalat" (1)

Der schwäbische kartoffelsalat ist sehr lecker, wird aber aus Pellkartoffeln gemacht

Anzeige
Rezept des Tages
Luftige Buchteln mit Aprikosenröster
Bild für Luftige Buchteln mit Aprikosenröster (NGV mbH, Foto: TCL Fotostudio)

Frische, reife Aprikosen schmecken besonders gut zu den Buchteln. mehr

Anzeige
Liebe geht durch den Magen
Liebe geht durch den Magen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hier lernen Sie Singles kennen, die optimal zu Ihnen passen. Partnersuche mit ElitePartner.de



Anzeige