Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Spargelpizza mit Ziegenkäse in der Rezepte-Suche

...

Spargelpizza mit Ziegenkäse

Spargelpizza mit Ziegenkäse

Summary

Zubereitungszeit40 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Kalorien138 kcal / Portion
User-Wertung
71.25100 (16)
Bild zu Spargelpizza mit Ziegenkäse.
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Zutaten

Zubereitung Spargelpizza mit Ziegenkäse

  1. Aus Mehl, Hefe, 4 El lauwarmem Wasser und 1⁄2 Tl Zucker einen dickflüssigen Hefe-Vorteig zubereiten und an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.
  2. 1 Tl Salz, 1 El Öl und 100 ml lauwarmes Wasser zum Vorteig geben und mit den Knethaken eines Handrührgerätes verkneten. Anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig mit dem restlichen Öl bestreichen und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde erneut gehen lassen.
  3. Sirup und Aceto balsamico in einem kleinen Topf verrühren, aufkochen und etwa 5 Minuten dickflüssig einkochen lassen. Sirup mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Spargelstangen in Stücke schneiden. Etwa 3 Minuten in siedendem Salzwasser mit einem Stich Butter und 1 Prise Zucker garen lassen. Anschließend kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
  5. Passierte Tomaten mit dem Tomatenmark verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Backofen auf 220 °C (Umluft 200°C) vorheizen. Den Käse in Scheiben schneiden.
  6. Den Hefeteig nochmals kräftig durchkneten, in 15 Portionen teilen, zu etwa handtellergroßen Pizzafladen formen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
  7. Tomatencreme, Käse und Spargelstücke auf die Pizzen geben. Den braunen Zucker, etwas Pfeffer und die restliche Butter in Flöckchen auf die Pizzen geben und im Ofen etwa 15–20 Minuten backen. Die noch heißen Pizzen mit dem Sirup beträufeln und sofort servieren.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 138138 kcal / 578 kJ
  • Eiweiß: 3 g
  • Kohlenhydrate: 16 g
  • Fett: 6 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/15 des zubereiteten Rezepts


Leser-Rezept
Teilen Sie Ihre besten Rezepte mit anderen
Leser-Rezept (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wir veröffentlichen Ihre Rezepte in unserer Rezeptsammlung. mehr

Anzeige
Rezept des Tages
Köstliche Ostern: Lammbraten mit Rosmarin
Bild für Köstliche Ostern: Lammbraten mit Rosmarin (NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio)

Dazu passen Salz- oder Ofenkartoffeln und gemischtes Frühlingsgemüse. mehr

Kochbuch

Kochbuch



Anzeige