Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Wildreis-Pilz-Pfanne in der Rezepte-Suche

...

Wildreis-Pilz-Pfanne

Wildreis-Pilz-Pfanne

Summary

Zubereitungszeit20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Kalorien480 kcal / Portion
User-Wertung
0100 (0)
Bild zu Wildreis-Pilz-Pfanne.
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Zutaten

Zubereitung Wildreis-Pilz-Pfanne

  1. Den Wildreis waschen und nach Packungsanweisung garen. Die Zwiebel schälen und hacken. Die Champignons putzen, feucht abreiben und in Scheiben schneiden.
  2. Die Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Anschließend die Champignons dazugeben und mitbraten. Das Mehl darüberstäuben, nach und nach die Hühnerbrühe unter Rühren hinzufügen und zum Kochen bringen. So lange rühren, bis die Masse eindickt. Den Backofen auf 175 °C (Umluft 150 °C) vorheizen.
  3. Zwiebel-Pilz-Masse mit Salz und Pfeffer würzen und den Reis unterrühren. In eine gebutterte Kasserolle geben, die Mandeln darauf verteilen und im Backofen 30 Minuten backen. Als Beilage zu Fleischgerichten servieren.

Weintipp: 2004er Valpolicella Superiore D.O.C., Zenato Zenatos saftig-würziger Valpolicella entfaltet einen faszinierenden Duft von roten Kirschen, frischen Kräutern, Veilchen und etwas Marzipan. Er gibt sich delikat und fruchtbetont und zeigt ein beeindruckend vornehmes Format und samtige Länge. Ein klassischer Vertreter der beliebten Rotweine aus der Gegend von Verona in der Nähe des Gardasees.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 480480 kcal / 2010 kJ
  • Eiweiß: 11 g
  • Kohlenhydrate: 91 g
  • Fett: 8 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/4 des zubereiteten Rezepts


Leser-Rezept
Teilen Sie Ihre besten Rezepte mit anderen
Leser-Rezept (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wir veröffentlichen Ihre Rezepte in unserer Rezeptsammlung. mehr

Anzeige
Rezept des Tages
Rhabarberauflauf mit Streuseln
Bild für Rhabarberauflauf mit Streuseln (NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio)

Das Gericht schmeckt als Dessert oder auch zum Nachmittagskaffee. mehr

Kochbuch

Kochbuch



Anzeige