Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Rezept für Zitronencreme mit Fruchtspießen in der Rezepte-Suche

...

Zitronencreme mit Fruchtspießen

Zitronencreme mit Fruchtspießen

Summary

Zubereitungszeit45 Minuten
SchwierigkeitMittel
Kalorien320 kcal / Portion
User-Wertung
63.3333100 (6)
Bild zu Zitronencreme mit Fruchtspießen.
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Zutaten

Zubereitung Zitronencreme mit Fruchtspießen

  1. Das Ei trennen. Das Eigelb mit der Speisestärke und etwas Milch glatt rühren. Restliche Milch mit 60 g Zucker, Salz und etwas Zitronenschale aufkochen. Angerührte Speisestärke zufügen und unter Rühren aufkochen.
  2. Eiweiß steif schlagen und unter die heiße Creme heben, erneut aufkochen, dann den Zitronensaft unterrühren.Die Creme in kalt ausgespülte Förmchen geben und im Kühlschrank in etwa 3 Stunden fest werden lassen.
  3. 4 Kiwis schälen und pürieren. Restlichen Zucker einrühren und kühlen. Creme auf Teller stürzen und mit Kiwisauce umgeben. Letzte Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Melone schälen und in Würfel schneiden. Mit halbierten Kiwischeiben auf Spieße und in die Zitronencreme stecken. Dazu Löffelbiskuits servieren.

Brenn- und Nährwerte pro Portion/Stück *

  • Brennwert: 320320 kcal / 1340 kJ
  • Eiweiß: 8 g
  • Kohlenhydrate: 52 g
  • Fett: 7 g

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion/Stück = 1/4 des zubereiteten Rezepts

Leser-Rezept
Teilen Sie Ihre besten Rezepte mit anderen
Leser-Rezept (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wir veröffentlichen Ihre Rezepte in unserer Rezeptsammlung. mehr

Anzeige
Rezept des Tages
Aus dem Ofen: Gefüllter Blumenkohl
Bild für Aus dem Ofen: Gefüllter Blumenkohl (KOMET Verlag GmbH)

Servieren Sie den mit Hackfleisch gefüllten Blumenkohl mit Kartoffelbrei. mehr

Anzeige
Liebe geht durch den Magen
Liebe geht durch den Magen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hier lernen Sie Singles kennen, die optimal zu Ihnen passen. Partnersuche mit ElitePartner.de



Anzeige